Wir haben auch weiterhin geöffnet…

Liebe Besucher*innen des Jugendkulturhauses Route 66,

wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, hat das Route 66 auch weiterhin geöffnet. Das ist deshalb möglich, weil wir als Einrichtung der Jugendhilfe vom derzeitigen Lockdown nicht betroffen sind. Es freut uns sehr, dass es diese Chance für uns gibt und wir gerade in dieser für viele Jugendliche besonders belastenden Situation weiter auch im Route 66 für euch da sein können.

Wir sind uns aber auch der großen Verantwortung bewusst und achten weiterhin, und gerade jetzt, noch mehr darauf die für uns geltenden Hygienestandards (siehe Film) und Konzepte umzusetzen, sodass alle sich bei uns nicht nur wohl-, sondern auch sicher fühlen können.

Wenn ihr, oder eure Eltern noch Fragen habt, meldet euch jeder Zeit gerne, wir freuen uns von euch zu hören.

Hier noch einmal in offizieller Form:

Trotz des seit Montag, den 02. November geltenden Teil-Lockdowns bleibt Jugendarbeit in Bayern möglich. Die Angebote des Kreisjugendring München-Land werden verantwortungsvoll und mit entsprechenden Vorgaben für Gesundheitsschutz und Hygiene gestaltet. Wir bitten daher bei kurzfristigen Änderungen und Absagen von pädagogischen Angeboten im Sinne des Gesundheitsschutzes um Verständnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.